CT Beteiligung GmbH & Co. KG

Von Synergien profitieren


Im Juli 2015 wird die Unternehmensgruppe der CT Beteiligung GmbH & Co. KG gegründet.

Die CT-Gruppe fertigt mit ca. 320 Mitarbeitern in 2 Gießereien in Deutschland handgeformte Gussteile von 50 kg bis 125 t. 95 % der Produktion ist Sphäroguss. Der chinesische Walzenmarkt wird über unsere Niederlassung in Shanghai betreut.



Die Standorte sind eng miteinander verzahnt und kooperieren untereinander. Daraus resultiert u. a. der Austausch von Fachkräften und Know-How. Jedes Werk ist mit einem Spitzenprodukt auf den internationalen Gussmärkten in einer Führungsposition:


 


Historie / Gründung der CT Gruppe

2001 Die MAN plant den Verkauf der SHW Anteile.
2002 Im Frühjahr wird ein Konzept zur Gründung der SHW Casting Technologies entwickelt.

Im Sommer wird die SHW Casting Technologies mit den Werken Königsbronn und Wasseralfingen gegründet.
2003 Es wird eine Strategie erstellt zum Erwerb der SHW Casting Technologies durch ein Management-Buy-Out.
2005 Im Mai wird die CT Gruppe gegründet.

Im Dezember übernimmt die neu gegründete CT GmbH die Heidenheimer Gießerei, die zu dieser Zeit noch dem Voith Konzern angehört.
2006 Die Caterpillar Gießerei in Kiel wird von der CT GmbH übernommen.
2011 Einweihung Bearbeitungswerkstatt 2 im Werk Königsbronn.
2015 Herr Markus Hüter (CT Beteiligung GmbH & Co. KG) übernimmt das Unternehmen.